Klara in der 1/2f

In den letzten beiden Wochen vor den Osterferien hat die Klasse 1/2f mit Klara gearbeitet. Auf viele verschiedene Arten haben sich die Kinder unserem Schulhund genähert.

Besonders interessant war der Vergleich des Hundegebisses mit dem menschlichen Gebiss. Da alle Klassen im Rahmen des Zahnprojektes Vieles rund um das Thema Zähne und Zahngesundheit erfahren haben, konnten sie sehr gut die Unterschiede zwischen Hunde- und Menschengebiss erarbeiten.

Der Umgang mit Klara hat allen viel Freude gemacht. Alle Kinder sind nun, durch die verschiedenen Übungen, in der Lage, Klara unterschiedliche Aufträge zu erteilen und sie zu belohnen.

© S. Wiecek

 

Wir haben mit Klara gearbeitet

Anfang Juni hat Klara uns in unserer Klasse besucht. Zuvor haben wir mit Frau Sipply über die wichtigsten Regeln im Umgang mir einem Hund gesprochen. Als Klara dann mit Frau Wiecek zu uns kam, waren wir gut vorbereitet.

Für Klara hatten wir einen Napf mit frischem Wasser und ihre Ruhedecke bereitgestellt.

Nachdem wir Klara begrüßt hatten, haben wir uns im Sitzkreis über Klara unterhalten und uns unsere Fragen von Frau Wiecek beantworten lassen. Anschließend sind wir in den Aularaum gegangen und haben an einem Stationslauf zum Thema „Hund“ gearbeitet.

Immer vier Kinder sind in unserer Klasse bei Klara und Frau Wiecek geblieben. Hier hat Frau Wiecek uns zunächst erklärt wie die Übung „Futterfaust“ geht. Danach durfte jedes Kind gemeinsam mit Klara die Übung machen. Es hat uns allen viel Spaß gemacht!

Danach haben wir alle in unserer Kladde aufgeschrieben, wie wir die Übung gemacht haben. Hier könnt ihr einige Texte lesen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In der darauffolgenden Woche haben sechs Kinder ihre Texte in der Klasse 4a vorgelesen. Nach dem Vorlesen durfte der/die Leser/Leserin ein Kind aus der 4a auswählen, welches nach der Vorgangsbeschreibung die Übung ausführte.

Unsere Texte kamen richtig gut an! Die Viertklässler haben uns ganz doll gelobt!

Das war schön!

Die Kinder der Klasse 1/2f mit Klara & Frau Wiecek