Karneval 2020

HELAU und ALAAF!
Die Overbergschule feierte am 21.02.2020 wieder einmal Karneval. Alle Kinder und Lehrerinnen haben sich im Zeichen des närrischen Treibens verkleidet. Die Lehrerinnen wählten ihre Kostüme in diesem Jahr unter dem Motto Märchen aus.
Höhepunkt des Tages war die Vorführung der Zauberkünstlerin Zara Finjell.

Wir hatten einen tollen Tag!

Vortrag Bockum-Hövel

Am Donnerstag, den 13.02.2020 hat uns Herr Lensing Fotos vom alten Hamm gezeigt. Er hat sich, nachdem er in Ruhestand gegangen ist, mit dem alten Hamm beschäftigt. Kirchen, alte Häuser sowie Grubenpferde und Bunker waren auf den Fotos zu sehen. Hinterher durften wir noch Fragen stellen und Herr Lensing hat sie beantwortet.
Mir hat es gut gefallen. (Sofia)

Am 13.02. sind wir mit allen vierten Klassen in die Aula gegangen und Herr Lensing erwartete uns dort. Herr Lensing ist ein sehr netter älterer Herr, der uns etwas über Bockum-Hövel erzählt hat. Auf einem großen Bildschirm zeigte er uns Bilder und beantwortete unsere Fragen.
Wir haben Straßen, Kirchen, Bunker, Schulen, Lehrer und die Zeche gesehen. Herr Lensing hat uns auch gezeigt, wie unsere Schule früher einmal aussah. Als er in unserem Alter war, ist er auch zu dieser Schule gegangen.
Wir haben noch viel mehr gelernt, zum Beispiel, dass das Gebäude des Ludgeristifts früher eine Schule war.
Es war sehr spannend, wir konnten uns durch die Bilder gut vorstellen, wie früher alles ausgesehen hat.

Es war sehr schön. Danke, Herr Lensing! (Mia, Stanley, Aurelia, Marleen, Elvin und Edgar)

Zahnprojekt 2020

Auch im Schuljahr 2019/2020 haben alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule wieder mit Begeisterung und Interesse am Projekt „Zahngesundheit“ teilgenommen. Jeweils in einer Doppelstunde wurde den Kindern der 1. bis 4. Klasse Informationen über zahnungesunde Ernährung, Namen und Funktionen der Zähne, Zahnaufbau, Kariesentstehung und –verhütung mit vielen verschiedenen Materialien und Aufgaben von einer Mitarbeiterin des Arbeitskreises Zahngesundheit Westfalen-Lippe vermittelt.

Herzlich Willkommen, Frau Buschkötter

Seit Beginn des neuen Jahres 2020 dürfen wir Frau Buschkötter als neue Schulsekretärin der Overbergschule begrüßen.
Herzlich Willkommen!

Die Öffnungszeiten des Sekretariats sind Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils von 8 bis 11 Uhr.

Natürlich wurde unsere neue Sekretärin auch von allen Kindern unserer Schule begrüßt. Frau Kern überreichte ein Willkommensgeschenk, auf dem alle Klassensprecher stellvertretend unterschrieben haben.

Danke, lieber Blumendienst!

Seit wir in Klasse 4 sind, sind wir der Blumendienst und es ist wirklich schön. In Klasse 3 haben uns andere Viertklässler erklärt, was wir machen und worauf wir achten müssen. Wir kümmern uns um die Pflanzen und wir wissen jetzt auch, warum Pflanzen auch in der Schule wichtig sind. Wenn zum Beispiel eine Blume kaputt ist, müssen wir das Frau Wiecek sagen.

Heute haben wir vor den Ferien ein tolles Weihnachtsgeschenk erhalten. Und bald müssen wir schon den neuen Viertklässlern den Blumendienst erklären.

geschrieben von Elisa, Emmi und Benjamin

Die Viertklässler besuchen die Sophie-Scholl-Gesamtschule

Am 11. Dezember 2019 besuchten alle Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen mit ihren Klassenlehrerinnen die Sophie-Scholl-Gesamtschule.
Kennenlernen durften wir folgende Bereiche: Darstellen und Gestalten, die Musikklasse, die bilinguale Klasse und die ALEX-AG. Wir haben einen tollen Einblick in die Schule bekommen und bedanken uns herzlich für die Einladung und die tolle Vorbereitung.

Schwimmwettkampf 2019

Am Mittwoch, dem 06.11.2019 haben wir uns um 8.20 Uhr auf dem Schulhof getroffen. Um 8.30 Uhr sind wir mit dem Bus zum Sportaquarium gefahren. Das Schwimmturnier ging um 9 Uhr dann richtig los. Als erstes mussten wir Rückenschwimmen. Dann die T-Shirtstaffel, Freistil und zum Schluss noch sechs Minuten Ausdauer. Wir sind auf den dritten Platz gekommen und haben uns damit für das Finale qualifiziert.

von Lina und Elisa

Am Dienstag, dem 19.11.2019 stand das Finale des Schwimmwettkampfes vor der Tür. Wir hatten die Schwimmtrainer Frau Michler und Norbert. Um 8 Uhr sind wir zur Familienoase in Heessen gefahren. Gegen 9 Uhr waren wir dort und dann ging es los. Wie beim letzten Schwimmwettkampf gab es eine Bruststaffel, bei der man zwei Meter tauchen musste. Als nächstes kamen die Rückenstaffel, die T-Shirtstaffel, Freistil und sechs Minuten Ausdauer. Danach durften wir ca. 30 Minuten spielen. Anschließend war die Urkundenverleihung. Wir haben den 6. Platz von 13 Schulen gemacht. Also war das gut. Wir haben uns auf den Schwimmwettkampf gefreut und es war ein tolles Erlebnis.

von Pia und Elisa

Die Overbergschule gratuliert euch herzlich zu eurem tollen Erfolg! Das habt ihr super gemacht!

Natürlich wurden die Teilnehmer auch im Beisein aller Kinder der dritten und vierten Klassen geehrt.

Besuch Weihnachtsmusical

Am 21. November 2019 besuchten wieder einmal alle Schülerinnen und Schüler der Overbergschule mit ihren Klassenlehrerinnen das Weihnachtsmusical. Im Kurhaus haben wir das Stück „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ gesehen.
Die tolle Aufführung und der schöne Ausflugstag haben alle bereits in Weihnachtsstimmung versetzt!

Unser Dank gilt auch allen Eltern, die uns heute unterstützt und begleitet haben.

Projektwoche „Gewaltfreie Kommunikation“

Vom 4.11. bis zum 11.11.2019 fand unsere Projektwoche statt. Wir haben die Giraffensprache gelernt. Zuerst haben wir herausgefunden, dass die Giraffe das größte Herz von allen Landtieren hat. Ihre blaue Zunge hat sie als Sonnenschutz.
Die Giraffensprache hilft uns, mit anderen gewaltfrei zu kommunizieren, also ohne Gewalt und ohne Schimpfwörter. Aber nicht nur das. Es bedeutet auch zu fragen, wie es jemandem geht. Die Giraffensprache ist sehr höflich, bei der Wolfsprache ist man nicht gut drauf.

Wir haben über Gefühle und Bedürfnisse gesprochen. Die Klopfmassage hat auch gut geklappt. Auch haben wir ein Herz gebastelt und geschrieben, wer einen Platz in unserem Herzen hat. In der Turnhalle haben wir geübt, wie Giraffen und Wölfe sich bewegen. Das hat Spaß gemacht. Wir haben auch viele Spiele gespielt.

Es war eine schöne Projektwoche!

Geschrieben von Maja, Jasper, Marleen, Edgar und Elvin aus der Klasse 4b