Besuch Bibeldorf

Im Mai 2019 besuchten die Kinder des dritten und vierten Jahrgangs mit ihren Klassenlehrerinnen das Bibeldorf in Rietberg. Dort lernten wir im Rahmen des Programms „Dem Alltagsleben auf der Spur“ viel über das dörfliche und auch das nomadische Leben. Wir durften selbst Mehl herstellen und einige Handwerke ausprobieren. Es war ein toller und interessanter Ausflug, bei dem alle sehr viel gelernt haben.

Tennisprojekt 2019

In der Woche vom 21. bis 24. Mai 2019 durften alle Kinder der Overbergschule einen Schnuppertag beim TC Bockum-Hövel verbringen.
Die Klassen konnten nacheinander in Kleingruppen erste Erfahrungen mit dem Tennissport sammeln. In der Zwischenzeit konnten die anderen Kinder an verschiedenen Stationen spielen, zum Beispiel auf dem Beachvolleyballplatz oder an den Basketballkörben.

Es war für alle eine tolle Woche, in der wir viel Tennis geübt und vor allem viel Spaß hatten.

Ganz herzlich bedanken wir uns bei allen Eltern, die uns begleitet haben und vor allem beim TC Bochum-Hövel!

Zahnprojekt 2019

Auch im Schuljahr 2018/2019 haben alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule wieder mit Begeisterung und Interesse am Projekt „Zahngesundheit“ teilgenommen. Jeweils in einer Doppelstunde wurde den Kindern der 1. bis 4. Klasse Informationen über zahnungesunde Ernährung, Namen und Funktionen der Zähne, Zahnaufbau, Kariesentstehung und –verhütung mit vielen verschiedenen Materialien und Aufgaben von einer Mitarbeiterin des Arbeitskreises Zahngesundheit Westfalen-Lippe vermittelt.

Karneval 2019

HELAU UND ALAAF!

Die Overbergschule feierte am 1. März 2019 in der Schule wieder einmal Karneval. Alle Kinder und Lehrerinnen haben sich ganz im Zeichen des närrischen Treibens verkleidet.
Höhepunkt des Tages war die Vorstellung des Zauberkünstlers Ludgero.

Wir hatten einen tollen gemeinsamen Tag!

Mathematik-Wettbewerb

Auch in diesem Jahr hat im 4. Jahrgang ein Mathematik-Wettbewerb stattgefunden. Vier Kinder waren besonders erfolgreich und haben sich für die zweite Runde qualifiziert. An der Von-Vincke-Schule konnten die besten Schülerinnen und Schüler aller teilnehmenden Grundschulen Hamms ihr Können unter Beweis stellen.

Das habt ihr super gemacht!

Hier der Artikel aus dem WA:

Adventssingen auf dem Marktplatz

Die Overbergschule nahm am 2. Open Air Weihnachtssingen  auf dem Höveler Marktplatz teil.

Viele Kinder sangen gemeinsam mit Jung und Alt und dem Volkschor Bockum-Hövel am 01.12.18 traditionelle Weihnachtslieder. Dabei hatten Groß und Klein viel Spaß und stimmten sich gemeinsam auf die Adventszeit ein!

Hier der entsprechende Artikel des WA Hamm:

Schwimmwettkampf

Unser Schulschwimmteam hat die Overbergschule hervorragend beim diesjährigen Schwimmwettkampf im November 2018 vertreten. Alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler erhielten ihre Urkunden vor der gesamten Schülerschaft mit großem Jubel. 

Pia und Miriam berichten vom Wettkampf: 

Es war ein tolles Erlebnis für uns alle. Es gab eine Freistilstaffel, eine Brust-Tauchstaffel, eine T-Shirt Staffel, eine Rückenstaffel und ein 6 Minuten Schwimmen. 
Wir haben den 2. Platz gemacht mit einer Zeit von 17.46 Minuten und uns damit für das Finale qualifiziert. 

Die Endrunde hat in der Familienoase in Heessen stattgefunden. Wir haben von 6 Teams den 4. Platz gemacht mit einer Zeit von 18.02 Minuten. Unser Team bestand aus 11 Kindern, es waren Dritt- und Viertklässler dabei.

Unser Overberger

Bei dem „Overberger“ handelt es sich um einen nach unseren (SchülerInnen, Eltern, LehrerInnen und ErzieherInnen) Bedürfnissen erstellten Schulplaner im Din-A5-Format. Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn jedes Kind unserer Schule im nächsten Schuljahr den „Overberger“ in seiner Schultasche hat und täglich nutzt.

Der „Overberger“ wird Ihr Kind jeden Tag begleiten und es bei vielen Dingen unterstützen:

  • Er kennt alle wichtigen Telefonnummern.
  • Er kennt den Stundenplan.
  • Er kennt die Schulregeln.
  • Er weiß, wann Ferien und andere freie Tage sind.
  • Und das Beste ist: Mit ihm kann jeder ganz einfach während des gesamten Schuljahres seine Hausaufgaben aufschreiben.

Der „Overberger“ soll auch für Sie als Eltern hilfreich sein:

  • Sie können Fehltage auf vorgedruckten Formularen entschuldigen.
  • Sie können mit den Lehrerinnen / Lehrern und den Erzieherinnen / Erziehern kommunizieren.
  • Sie haben alle wichtigen Daten und Informationen rund um die Overbergschule auf einen Blick.
  • Sie können ganz genau die Hausaufgaben Ihres Kindes nachvollziehen.

Aufgrund der goßzügigen finanziellen Unterstützung der SPADAKA Bockum-Hövel und unseres Fördervereins können Sie den „Overberger“ zum Preis von 4,70 € für Ihr Kind bei uns kaufen.

Wir würden uns freuen, wenn alle unsere SchülerInnen den „Overberger“ benutzen und so eine große Erleichterung im täglichen Schulleben erfahren können.

Viel Freude und Spaß mit unserem „Overberger“!

Neuer Vorstand des Fördervereins

In der Fördervereinssitzung am 15.11.2018 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Als 1.Vorsitzende wurde Frau Prehm gewählt, Frau Kampmann als Schriftführerin.

Wir gratulieren herzlich zur Wahl!

Gleichzeitig wurden an diesem Abend Herr Heitjohann und Frau Hellmann verabschiedet. Wir bedanken uns für die gute und engagierte Arbeit im Förderverein der Overbergschule. Danke für die tolle Zeit!

Der aktuelle Vorstand des Fördervereins mit Mitgliedern der Schulleitung:

hinten: Frau Prehm, Frau Kampmann, Frau Gromann, Frau Krause

vorne: Frau Wiecek, Frau Born