Abschied von Frau Tappert

Am 11. Juli 2019 verabschiedete sich die Schulgemeinschaft von Frau Tappert, die nach vielen Jahren an der Overbergschule in den Ruhestand geht.
Bei dem Ohrwurm, den die Klasse 4c für ihre Klassenlehrerin gedichtet hat, fiel auch das ein oder andere Tränchen.

Auch an dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei Frau Tappert für den jahrelangen Einsatz an unserer Schule bedanken und wünschen alles Gute für die Zukunft!

Neue Rektorin der Overbergschule

Unsere neue Kapitänin

Am Freitag, dem 28.06.2019 wurde Frau Wiecek zu unserer neuen Rektorin, auch unsere Kapitänin genannt. Sie wusste bisher noch nicht, dass unser Schulhof auch wie ein Strand sein kann.
Bei unserer Feier hat zuerst die Klasse 1/2f einen Tanz mit Pompoms aufgeführt. Die Viertklässler haben ein Interview gegeben über Dinge, die sich die Kinder von Frau Wiecek wünschen und andersherum. Danach haben die Kinder der ersten und zweiten Klassen das bekannte Lied von Pippi Langstrumpf für unsere Schulleiterin umgedichtet. Die Drittklässler haben einen Blumenwalzer aufgeführt. Am Ende haben alle ein Wassereis bekommen. (Marleen, 3b)

Es war ein toller Tag, der uns allen lange in Erinnerung bleiben wird! Wir freuen uns sehr und gratulieren Frau Wiecek herzlich!

Bundesjugendspiele 2019

Auch in diesem Jahr fanden am 19. Juni 2019 die Bundesjugendspiele wieder bei Sonnenschein statt. Alle Kinder zeigten in den Bereichen Laufen, Werfen und Springen tolle Leistungen.

Ein ganz besonderer Dank gilt unserem Förderverein, der die Kinder an diesem Tag mit einer Wasser- und Obstbar versorgte.

Vielen Dank auch an die zahlreichen Eltern, die mit ihrer Hilfe einen reibungslosen Ablauf ermöglicht haben.

Es war ein toller, sportlicher Tag!

Waldbühne 2019

Am 18. Juni 2019 machten alle Klassen der Overbergschule einen Ausflug zur Waldbühne in Hamm Heessen.

Aufgeführt wurde das Stück „Sindbad, der kleine Seefahrer“. Bei viel Sonnenschein verfolgten alle die Vorführung mit großer Freude. Es war ein toller Schulausflug!

Besuch Bibeldorf

Im Mai 2019 besuchten die Kinder des dritten und vierten Jahrgangs mit ihren Klassenlehrerinnen das Bibeldorf in Rietberg. Dort lernten wir im Rahmen des Programms „Dem Alltagsleben auf der Spur“ viel über das dörfliche und auch das nomadische Leben. Wir durften selbst Mehl herstellen und einige Handwerke ausprobieren. Es war ein toller und interessanter Ausflug, bei dem alle sehr viel gelernt haben.

Tennisprojekt 2019

In der Woche vom 21. bis 24. Mai 2019 durften alle Kinder der Overbergschule einen Schnuppertag beim TC Bockum-Hövel verbringen.
Die Klassen konnten nacheinander in Kleingruppen erste Erfahrungen mit dem Tennissport sammeln. In der Zwischenzeit konnten die anderen Kinder an verschiedenen Stationen spielen, zum Beispiel auf dem Beachvolleyballplatz oder an den Basketballkörben.

Es war für alle eine tolle Woche, in der wir viel Tennis geübt und vor allem viel Spaß hatten.

Ganz herzlich bedanken wir uns bei allen Eltern, die uns begleitet haben und vor allem beim TC Bochum-Hövel!

Zahnprojekt 2019

Auch im Schuljahr 2018/2019 haben alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule wieder mit Begeisterung und Interesse am Projekt „Zahngesundheit“ teilgenommen. Jeweils in einer Doppelstunde wurde den Kindern der 1. bis 4. Klasse Informationen über zahnungesunde Ernährung, Namen und Funktionen der Zähne, Zahnaufbau, Kariesentstehung und –verhütung mit vielen verschiedenen Materialien und Aufgaben von einer Mitarbeiterin des Arbeitskreises Zahngesundheit Westfalen-Lippe vermittelt.

Karneval 2019

HELAU UND ALAAF!

Die Overbergschule feierte am 1. März 2019 in der Schule wieder einmal Karneval. Alle Kinder und Lehrerinnen haben sich ganz im Zeichen des närrischen Treibens verkleidet.
Höhepunkt des Tages war die Vorstellung des Zauberkünstlers Ludgero.

Wir hatten einen tollen gemeinsamen Tag!

Mathematik-Wettbewerb

Auch in diesem Jahr hat im 4. Jahrgang ein Mathematik-Wettbewerb stattgefunden. Vier Kinder waren besonders erfolgreich und haben sich für die zweite Runde qualifiziert. An der Von-Vincke-Schule konnten die besten Schülerinnen und Schüler aller teilnehmenden Grundschulen Hamms ihr Können unter Beweis stellen.

Das habt ihr super gemacht!

Hier der Artikel aus dem WA: